Stresstest

Stresstest als neues Must Have – Immobilienportfolien auf dem Prüfstand

Wie entwickelt sich die Performance meines Portfolios bei sich verändernder Finanzierungslandschaft? Zahlreiche regulatorische Veränderungen wie Basel III, Solvency II und AIFDM (Alternative Investment) ziehen erhöhte Anforderungen an die Eigenkapitalausstattung von Unternehmen und somit auch an die verwendeten IT-Systeme nach sich.

So stellt die im November 2010 durch das Europäische Parlament verabschiedete AIFM-Richtlinie das Geschäftsfeld der geschlossenen und offenen Immobilienfonds vor neue Herausforderungen. Bis voraussichtlich 2013 müssen die von der Richtlinie betroffenen Fondsmanager und Vermögensverwalter unter anderem die folgenden Mechanismen verbindlich vorhalten:

Stresstests zur Bewertung und Einordnung der Risiken

Stresstest zur Bewertung der Auswirkungen auf die Liquiditätssituation

Simulationen von Standard- und Ausnahmeereignissen

Die von uns angebotenen Systeme entsprechen bereits heute diesen Anforderungen und verschaffen Ihrem Unternehmen somit einen zeitlichen Vorsprung. Ressourcen werden freigesetzt. Ihre Postion am Markt wird optimiert.

In einer anwenderfreundlichen Übersicht (Cockpit) können eine Vielzahl an Parametern für Einzelobjekte und Portfolien entlang des Lebenszyklusses der Immobilie dargestellt werden. Ebenso lassen sich per Knopfdruck Performance-, Finanzierungs- und Worst Case-Szenarien abbilden.

 

Grafik mit Klick vergrößern

Management Summary